SUPERCAR

Die 10 Supersportwagen mit der schnellsten Beschleunigung

Der Schuss von null auf hundert Stunden ist einer der aufregendsten Momente des sportlichen Fahrens und mit dem Aufkommen von Hybrid- und / oder Elektromotoren haben die Superars der neuesten Generation den Chronometer erklommen, der der Beschleunigung von Motorrädern auf der Rennstrecke entspricht und in einigen Fällen sogar übertrifft.

Als Ergebnis und auch dank der Kombination aus fortschrittlicher Startkontrolle, aktiver Aerodynamik, speziell entwickelten Reifen und Leistungen von weit über 1.000 PS, alle zehn schnellsten Autos der Welt Rekordzeiten von 0-100 km / h von weniger als drei Sekunden.

Die Artikeldaten basieren auf den offiziellen Zeiten der Hersteller.

Foto ufficio stampa
Rimac Nevera von 0 auf 100 km/h in 1,9 Sekunden
Die Daten in dieser Galerie basieren auf den offiziellen Zeiten der Hersteller. Das schnellste Serien-Elektroauto der Welt erreicht 412 Kilometer pro Stunde und kann dabei eine Zeit von 1,9 Sekunden in der 0-100 km/h dauern.
Foto ufficio stampa
2: Pininfarina Battista von 0 auf 100 Km/h in 1,9 Sekunden
Der Schub der 4 vollelektrischen Motoren mit 1.873 PS und 2.300 Nm Gesamtdrehmoment ermöglicht es Ihnen, in weniger als 2 Sekunden von 0 auf 100 km / h zu fahren.
Foto ufficio stampa
3: Tesla Model S Plaid von 0 auf 100 km/h in 2,3 Sekunden
Laut Hersteller können die 0 bis 100 auf 1,9 Sekunden fallen, um den Akku für den Sprint vorzubereiten.
Foto ufficio stampa
4: Ultima RS LT5/ von 0 auf 100 Km/h in 2,3 Sekunden
Das von Ultima Sports produzierte englische Auto sprintet von 0 auf 100 km / h in 2,3 Sekunden und kann 400 Kilometer pro Stunde Höchstgeschwindigkeit überschreiten.
Foto ufficio stampa
5: Dodge Challenger SRT Demon von 0 auf 100 Km/h in 2,3 Sekunden
Der Challenger Demon , der als das schnellste Serien-Thermoauto aller Zeiten gilt, treibt das Konzept eines Muscle-Cars mit 829 PS auf die Spitze.
Foto ufficio stampa
6: Bugatti Chiron und Bugatti Divo von 0 auf 100 km/h in 2,4 Sekunden
Beide hypercar mit Preisen über 2,5 Millionen Euro werden vom 8,0-Liter-W16 angetrieben, der auf der Chiron 1.619 PS für 417,6 Kilometer pro Stunde Höchstgeschwindigkeit bedeutet.
Foto ufficio stampa
7: Ferrari SF90 Stradale von 0 auf 100 km/h in 2,5 Sekunden
Das erste hyrbride Plug-in in der glorreichen Geschichte von Ferrari und ist ein Meisterwerk der Wissenschaft, des Designs und der Mechanik.
Foto ufficio stampa
8: Porsche 911 Turbo S (Sport Chrono Package) von 0 auf 100 Km/h in 2,7 Sekunden
Das Zuffenhausen Auto in Turbo S-Version hat 650 PS aus 3,8-Liter-6-Zylinder und Preise ab 238.637 Euro.
Foto ufficio stampa
9: Lamborghini Sian/ von 0 auf 100 Km/h in 2,8 Sekunden
Der brüllende V12-Motor, der von der Hybrideinheit unterstützt wird, erreicht 819 PS. Es beginnt bei 2,5 Millionen Euro.
Foto ufficio stampa
10: McLaren Senna/ von 0 auf 100 Km/h in 2,8 Sekunden
Benannt nach dem unvergesslichen Ayrton Senna, teilt sich das Woking Hypercar die 0-100 km/h Zeit mit dem McLaren 765LT.
01/01/1970
01/01/1970
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.