ELEKTROFAHRZEUGE

Opel Astra Electric: das neue Elektroauto, das den Markt mit 416 km Reichweite herausfordert

Der Opel Astra Electric, die Elektroversion der kultigen Opel Astra Limousine, ist auf dem Markt angekommen. Dank der Synergien der Stellantis Group verfügt der Astra Electric über eine Leistung von 156 PS und ein Drehmoment von 270 Nm, wodurch er eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h erreicht.

Die angegebene Reichweite von 416km gemäß dem WLTP, kann mit der 54-kWh-Batterie in nur 30 Minuten oder mit dem dreiphasigen 11-kW-Drehstromladegerät an Bord auf 100 kW aufgeladen werden.

Ein modernes Hightech-Interieur, aktive ergonomische Sportsitze, 10-Zoll-Bildschirme im Instrumenten- und Multimediasystem sowie zahlreiche Fahrerassistenzsysteme gehören zu den Innovationen des Astra Electric.

press office photo
Zwei neue Elektrogeräte für Stellantis
Opel Astra und Astra Sport Tourer ergänzen dank bestehender Synergien das Elektroauto-Angebot der Stellantis-Gruppe. Ästhetisch identisch mit den Verbrenner-Versionen, zeichnen sich die Opel Astra Electrics durch den Buchstaben "e" auf der Heckklappe und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Diamond Cut-Lackierung aus. Was sie jedoch unterscheidet, ist das, was unter der vorderen Motorhaube steckt: ein Elektromotor mit 156 PS und 270 Nm Drehmoment, der eine Höchstgeschwindigkeit von 170 km/h ermöglicht.
press office photo
Die Eigenschaften der Batterien
Die 54-kWh-Lithium-Ionen-Batterie, die aus 102 Zellen in 17 Modulen besteht, versorgt den Elektromotor des Opel Astra Electric mit Energie und bietet eine Reichweite von 416 km nach dem WLTP-Zyklus. Die Ingenieure haben an der Effizienz gearbeitet und einen angegebenen Verbrauch von 12,7 kWh pro 100 km erreicht.
press office photo
Moderne, hochtechnologische Innenausstattung
Die Batterien sind unter dem Fußboden untergebracht, so dass der Opel Astra Sport Tourer Electric ein großes Ladevolumen von 516 Litern (1553 Liter bei umgeklappten Sitzen) bietet. Der Innenraum des Opel Astra Electric ist modern und hochtechnisiert, mit 10-Zoll-Bildschirmen für die Instrumentierung und das Multimediasystem, die beide im Panel Pure Panel untergebracht sind. Das Head-up-Display und das natürliche Spracherkennungssystem sind ebenfalls erhältlich.
press office photo
Unterstützung beim Fahren
Der Opel Astra Electric ist mit zahlreichen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, darunter Unfallwarnung mit automatischer Notbremsung, aktives Spurhaltesystem, Spurhalte- und Rückfahrwarnung sowie halbautomatischer Spurwechsel, die alle in der neuen Version des Intelli-Drive 2.0-Pakets enthalten sind. Hinzu kommen die Intelli-Lux led Pixel Light Scheinwerfer, die aus 168 LED-Elementen bestehen.
press office photo
Die Aufladung
Zum Aufladen können die Nutzer Schnellladestationen mit bis zu 100 kW Leistung nutzen (80% in etwa 30 Minuten) oder alternativ das dreiphasige 11-kW-Drehstrom-Bordladegerät zum Anschluss an eine häusliche Wallbox verwenden.
Tierische Kuriositäten
22/04/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
22/04/2024
Tierische Kuriositäten
22/04/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
22/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.