MOTO

Die schnellsten Rennräder der Welt, das Podium ist elektrisch

Machen Sie sich bereit, den Nervenkitzel der Geschwindigkeit zu erleben, mit der Rangliste der schnellsten Motorräder, die jemals in der Welt gebaut wurden. Die Motorräder in dieser Rangliste sind in der Lage, unglaubliche Geschwindigkeiten zu erreichen und bieten ihren Fahrern einen unvergesslichen Adrenalinrausch.

Die Entwicklung dieser zweirädrigen "Boliden" führt zu den bekanntesten Marken wie Ducati, BMW, Aprila, Suzuki, Kawasaki und Honda. Aber es gibt auch eine 100% elektrische Überraschung in einer Welt, die selbst für Zentauren revolutionär ist.

Es ist nicht nur eine Frage des Motors, sondern auch des Designs und der Aerodynamik, die diese Zweiräder zu echten Supersportlern machen. Sind Sie bereit, sich in den Sattel zu schwingen?

press office photo
Adrenalin pur
Machen Sie sich bereit, den Nervenkitzel der Geschwindigkeit zu erleben, mit der Rangliste der schnellsten Straßenmotorräder, die jemals in der Welt gebaut wurden. Die Motorräder in dieser Rangliste sind in der Lage, unglaubliche Geschwindigkeiten zu erreichen, und bieten ihren Fahrern einen unvergesslichen Adrenalinrausch. Die Konstruktion dieser zweirädrigen „Boliden" führt zu den bekanntesten Marken wie Ducati, BMW, Aprila, Suzuki, Kawasaki und Honda. Aber es gibt auch eine 100% elektrische Überraschung in einer Welt, die selbst für Zentauren revolutionär ist. Es ist nicht nur eine Frage des Motors, sondern auch des Designs und der Aerodynamik, die diese Zweiräder zu echten Supersportlern machen. Sind Sie bereit, sich in den Sattel zu schwingen?
press office photo
10. Yamaha YZF-R1M
Ein schnittiges Design und eine „kantige" Silhouette sind die wesentlichen Merkmale des Yamaha YZF-R1M, das zu den 10 schnellsten Motorrädern aller Zeiten zählt. Dank seines 998-cm³-DOHC-Motors und einer Leistung von fast 200 PS erreicht dieser Feuerball eine Höchstgeschwindigkeit von 297 km/h.
press office photo
9. Honda CBR1000RR
Honda respektiert seine Geschichte als Brand, die auf schnelle Motorräder spezialisiert ist. Das hier angebotene Motorrad ist das Honda CBR1000RR, das mit seinen über 200 PS und einem Drehmoment von 113 Nm eine Höchstgeschwindigkeit von 299 km/h erreicht.
press office photo
8. Suzuki GSX-R1000R
Die Geschwindigkeit von 300 km/h wird des Suzuki GSX-R1000R übertroffen, einem der schnellsten Motorräder. Genau 302 km/h, dank des 999-cm³-Motors mit 199 PS und 118 Nm Drehmoment.
press office photo
7. Kawasaki Ninja ZX-10R
Das Kawasaki Ninja ZX-10R wurde 2011 eingeführt und ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 304 km/h immer noch eines der leistungsstärksten Motorräder. Das Herzstück dieses Feuerballs ist ein 998 cm³ großer 4-Takt-Motor, der 197 PS leistet.
press office photo
6. BMW S1000RR
Extreme Leistung und attraktives Styling auch für den BMW S1000RR, seit einigen Jahren ein echtes Rennstreckenbiest. Die extremste Version dieses von BMW Motorrad entwickelten Modells, das BMW M1000RR, erreicht mit seinen 205 PS eine Geschwindigkeit von 303 km/h.
press office photo
5. MV Agusta F4CC
Die extremste Version des MV Agusta F4 ist das MV Agusta F4CC,, eine echte Kombination aus Leistung und Handling. Eine Leistung von 198 PS erlaubt es dem Fahrer, dieses Motorrad auf bis zu 315 km/h zu bringen.
press office photo
4. Aprilia RSV4 1100 Factory
Die Aprilia RSV4 1100 Factory ist ein Motorrad mit 1100 cm³. Mit seinen 217 PS und der speziell entwickelten Rennstrecke erreicht es eine Geschwindigkeit von bis zu 320 km/h.
press office photo
3. Ducati Panigale V4 R
Auf Augenhöhe mit dem Aprilia ist ein weiterer Italiener. Das Ducati Panigale V4 R, das Lösungen verwendet, die bisher der Moto GP-Welt vorbehalten waren, und eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h erreicht, mit beeindruckenden 240 PS.
press office photo
2. Damon Hypersport Premier
Auf dem Podium der schnellsten Motorräder steht das Damon Hypersport Premier, ein Elektromotorrad, das mit seinen 200 PS und einem beängstigenden Drehmoment von 200 Nm eine Höchstgeschwindigkeit von 321 km/h erreicht. Die Technologie ist auf maximale Sicherheit ausgelegt, wie das in Zusammenarbeit mit Blackberry entwickelte System CoPilot zeigt.
press office photo
1. Lightning LS-218
Und auch an der Spitze der Rangliste der schnellsten Rennräder steht ein Elektrofahrrad. Es handelt sich um das Lightning LS-218, das eine Geschwindigkeit von 351 km/h erreicht, praktisch dasselbe wie ein McLaren P1.
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
26/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.