KLASSISCHE AUTOS

Die 10 italienischen Autos, die Geschichte schrieben

Autos sind zum Symbol der Träume und Bestrebungen jeder Epoche geworden. Und in Italien hat ihre Geschichte unauslöschliche Momente geprägt, die mit einem Weg des industriellen und wirtschaftlichen Wachstums sowie mit Technologie und Design verbunden sind. 

Es gibt sicherlich viele Autos in Italien, die es wert wären, dass man sich an sie erinnert, aber wir haben 10 ausgewählt, die etwas Besonderes in Bezug auf Geschichte und Veränderung hinterlassen haben.

Das italienische Genie setzt sich in den unterschiedlichsten Bereichen durch, aber nur wenige Branchen wie die Automobilindustrie haben jede Epoche des "Bel Paese" so detailliert fotografiert.

foto Wikipedia
Fiat 501
Das Fiat 501 ist ein Auto, das zwischen 1919 und 1925 vom italienischen Automobilhersteller FIAT produziert wurde. Dieses Auto ist besonders wichtig, weil es die Antwort von Fiat auf die versuchte Invasion des europäischen Marktes durch den amerikanischen Ford war. Im Jahr 1919 erlebten nicht nur Italien, sondern auch andere europäische Länder wirtschaftlich schwierige Zeiten.
foto Wikipedia
Fiat 508 Balilla
In der Krise von 1929 waren es nur die großen Automobilhersteller wie Fiat, Lancia und Alfa Romeo, die sich durch Preissenkungen retten konnten. Das Auto, das diese Innovationen am besten repräsentiert, ist das Fiat 508 Balilla, das in den 1930er Jahren produziert wurde und mit dem die Massenmotorisierung in Italien begann.
foto Wikimedia
Alfa Romeo 6C 2500 SS Kabriolett Pininfarina
Alfa Romeo 6C ist der Name einer 1925 vorgestellten Fahrzeugserie, die in ihren verschiedenen Versionen und Weiterentwicklungen von 1927 bis 1953 in Italien in den "Portello"-Werken in Mailand hergestellt wurde. Die Abkürzung "6C", ein Akronym für 6 Zylinder, beschreibt die Motoraufteilung, mit der alle Modelle ausgestattet waren.
foto Wikipedia
Ferrari 125 S
Der Ferrari 125 S war der erste Wagen, den der neu gegründete italienische Automobilhersteller Ferrari 1947 in nur zwei Exemplaren baute. Enzo Ferrari startete am 12. März 1947 den ersten, frisch montierten Motor des '125 S'.
foto Wikipedia
Alfa Romeo Giulietta Spider
Der Alfa Romeo Giulietta Spider wurde von 1955 bis 1962 vom italienischen Automobilhersteller Alfa Romeo gebaut. Mit sehr sorgfältigen Oberflächen war es ein sehr erfolgreiches Modell. Die ersten Prototypen wurden mit einer Panorama-Windschutzscheibe im Stil von "Amerika" und verschiebbaren Seitenscheiben am Verdeck ausgestattet.
foto Wikipedia
Lamborghini 400 GT
Der Lamborghini 350/400 GT war das erste vom italienischen Automobilhersteller Lamborghini produzierte Auto. Er wurde zwischen 1964 und 1968 in 416 Exemplaren gebaut.
foto Wikipedia
Lancia Delta
In 1979 kam Lancia Delta, das Kultauto der 1980er Jahre in Italien, auf den Markt. Der beliebteste Mittelklasse-Sportwagen seiner Zeit hat ein aggressives Design. Und in seiner HF-Version war er ein großartiger Protagonist bei die Rally der 1980er Jahre.
foto Wikipedia
Fiat Multipla
Der Fiat Multipla war ein MPV, der von 1998 bis 2010 vom italienischen Automobilhersteller FIAT produziert wurde. Es ist ein Automobildesign-Produkt, das eine gewisse internationale Sichtbarkeit erhalten hat. 1999 nahm das Museum of Modern Art in New York das Fahrzeug in seine Ausstellung Different Roads als eines der Beispiele der neuen Trends der Massenmotorisierung auf.
foto Wikipedia
Fiat 500
2007 ist das Jahr des neuen Fiat 500, dem Stolz der neuen Geschichte von FIAT. Der Fiat 500 erreichte den Meilenstein von einer Million produzierter Fahrzeuge in Europa und erhielt zahlreiche Auszeichnungen in Italien und im Ausland.
foto Wikipedia
Fiat Giulia und Stelvio
Technologie und Zukunft. Alfa Romeo Giulia und Alfa Romeo Stelvio sind zwei revolutionäre Autos in Stil und Design. Ästhetisch ansprechend, haben das Flaggschiff und der SUV internationale Anerkennung gefunden.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
21/06/2024
Schauspielern, Sängern und Schriftstellern
20/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.